Herzlich willkommen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. Stoffecke Vogt

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle, über den Online-Shop Stoffecke Vogt eingegangenen Geschäftsbeziehungen zwischen der Fa. Stoffecke Vogt, Inh. Maximilian Vogt, Rosenweg 3, 86863 Langenneufnach (im Folgenden Stoffecke Vogt) und ihren Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Fassung. Anderslautende Bedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil.

1. Vertragsschluss:

Die Darstellung des Sortiments des Online-Shop Stoffecke Vogt - im Internet stellt kein Angebot im Sinne ders § 145 ff BGB dar. Der Kunde gibt durch seine Bestellung per Internet oder e-Mail ein verbindliches Kaufangebot, gerichtet an Stoffecke Vogt ab. Stoffecke Vogt wird dem Kunden daraufhin eine e-Mail senden, welche den Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung eingegangen ist.

Stoffecke Vogt kann das Angebot annehmen, in dem sie dem Kunden mit einer gesonderten eMail die Annahme des Angebots bestätigt oder die bestellte Ware zusendet. Der Vertrag kommt erst durch die Annahme zustande, die mit einer gesonderten eMail versandt wird oder durch Zusendung der bestellten Ware.

Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit, insbesondere unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch die Zulieferer von Stoffecke Vogt. Dies gilt nur für den Fall, das die Nichtlieferung nicht von Stoffecke Vogt zu vertreten ist. Sollte die Ware nicht verfügbar sein, so wird Stoffecke Vogt den Kunden unverzüglich darüber informieren und die Vorauszahlung unverzüglich zurück erstatten.

Bezüglich der Bestellgröße weisen wir darauf hin, dass Bestellungen nur wie bei dem individuellen Artikel angegebenen Größenabschnitten möglich ist. Sonstige Mindestbestellmengen bzw. Größenschritte existieren nicht.

2. Reststoffe:

Reststofflieferungen erfolgen nur in den vorhandenen Größen. Teilungen u.ä. sind ausgeschlossen. Bezogen auf Reststoffe ist die Versendung von Stoff-Handmustern nicht möglich.

3. Musterversand:

Im übrigen unterhalten wir einen Musterversand, damit Sie sich von Qualität und Farbe einen Eindruck machen können und sich vom Zustand des Stoffes vor Bestellung einer bestimmten Menge überzeugen können.

4. Preise:

4.1 In unserem Online-Shop für Verbraucher verstehen sich alle Preise in EURO, diese enthalten die aktuell geltende gesetzliche Mehrwertsteuer.

4.2 In unserem Shop ausschließlich für Unternehmer, für den eine Registrierung nur mit Angabe der Umsatzsteuer-ID oder nach Vorlage eines Gewerbescheins möglich ist, verstehen sich alle Preis in EURO zzgl. der aktuell geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

4.3 Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

4.4 Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt.

4.5 Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Online-Shop des Verkäufers mitgeteilt.

4.6 Ist Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig, sofern die Parteien keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben.

4.7 Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

5. Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Maximilian Vogt, Rosenweg 3, 86863 Langenneufnach, Tel.: 0049 (0)8239-960198, Fax: 0049 (0)8239-960199, E-Mail: info(at)stoffecke-vogt.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An

Maximilian Vogt
Stoffecke Vogt
Rosenweg 3
86863 Langenneufnach
Deutschland
Fax: 0049 (0)8239-960199
E-Mail: info@stoffecke-vogt.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen

6. Teillieferung/Rücktrittsrecht:

Sollten Teile einer Bestellung nicht sofort verfügbar sein, ist Stoffecke Vogt zur Teillieferung berechtigt. § 266 BGB findet keine Anwendung.

Der Kunde erhält zunächst die vorrätige Teilleistung, die verbleibenden Teile der Bestellung werden unverzüglich mittels Nachlieferung ohne zusätzliche Versandkosten geliefert.

Alternativ steht es Stoffecke Vogt für den Fall der nicht Verfügbarkeit eines Teils der bestellten Ware frei, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall wird Stoffecke Vogt den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren sowie die Gegenleistung unverzüglich erstatten.

Darüber hinaus steht Stoffecke Vogt im Falle von Schreib- und Rechenfehlern ein vertragliches Rücktrittsrecht zu.

Der Rücktritt erfolgt mittels e-Mailerklärung an den Kunden. Die Rücktrittsfolgen richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

7. Lieferung:

Der Versand ab Lager erfolgt durch die Deutsche Post AG. Lieferungen erfolgen ausschließlich innerhalb der Europäischen Union und der Schweiz.

Vereinbarungen über Liefertermine bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

8. Eigentumsvorbehalt:

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Stoffecke Vogt. Das Vorbehaltseigentum erstreckt sich auch auf verarbeitete Gegenstände und im Falle der Weiterveräußerung auf die Kaufpreisforderung (verlängerter Eigentumsvorbehalt). Sofern der Kunde Kaufmann ist, bleib das Eigentum an der gelieferten Ware so lange vorbehalten, bis sämtliche Forderungen aus der Geschäftsbeziehung beglichen sind. (Kontokorrentvorbehalt).

9. Gewährleistung/Untersuchungs- und Rügepflicht:

a) Stoffecke Vogt weist darauf hin, dass es zwischen den Fotos im Internet und der gelieferten Ware Farbabweichungen geben kann. In diesem Zusammenhang wird ausdrücklich auf die Möglichkeit der Musterbestellung eines Stoffes hingewiesen. Handelsübliche Farbabweichungen und Abweichungen in der Struktur der Ware zwischen geliefertem Muster und gelieferter Ware bzw. zwischen einzelnen Lieferungen sind unvermeidbar und begründen keinen Mangel. Stoffecke Vogt bittet darüber hinaus zu beachten, dass Stoffe aus Naturfasern bzw. hohem Naturfaseranteil beim Waschen einlaufen können.

b) Sofern der Kunde Kaufmann ist, hat er bei Eintreffen der Ware diese auf Mängel und Beschaffenheit zu prüfen. Die Reklamation muss innerhalb von 5 Werktagen schriftlich erfolgen. Hierbei muss das Kaufdatum mittels Rechnung nachgewiesen werden, die Reklamation ist samt Rechnungskopie ausreichend frankiert an folgende Adresse zu senden:

Stoffecke Vogt, Inh. Maximilian Vogt, Rosenweg 3, 86863 Langenneufnach

Ist der Kunde Verbraucher im Sinne der § 13 BGB hat dieser offensichtliche Mängel ebenfalls innerhalb von 2 Wochen schriftlich zu reklamieren. Insoweit gelten die obigen Ausführungen entsprechend.

c) Für den Fall, dass ein Transportschaden an der Ware festgestellt wird, ist der Kunde verpflichtet, unverzüglich eine Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer abzugeben.

d) Stoffecke Vogt haftet nicht für Mängel, die in Folge fehlerhafter Handhabung, bestimmungsgemäßer Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Ohne Einverständnis mit Stoffecke Vogt durchgeführte Veränderungen oder Reparaturen führen zum Erlöschen der Gewährleistungsansprüche.

e) Im Falle eines Anspruchs auf Nacherfüllung verpflichtet sich der Kunde Stoffecke Vogt hierfür eine Frist von mind. 3 Wochen zu setzen.

10. Schadenersatz:

Liegt kein Verbrauchsgüterverkauf i. S. d. §§ 474 ff BGB vor, sind Schadenersatzansprüche ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden beruht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung von Stoffecke Vogt oder eines Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit Schadenersatz wegen Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit geltend gemacht wird.

11. Urheberrecht:

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Schutz der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Skripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von Stoffecke Vogt sind oder von Stoffecke Vogt aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne das Einverständnis von Stoffecke Vogt kopiert oder anderweitig genutzt werden.

12. Sonstige Bestimmungen:

Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist Augsburg ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschätfsbeziehung.

Bei Unwirksamkeit einzelnen Bestimmungen des Vertrages oder dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.

Es gilt Deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

13. Informationen zur Online-Streitbeilegung:

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleisungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.